Ausbildung

Als angehender Auszubildender im Modellbau solltest du technisches Verständnis haben, sorgfältig und genau arbeiten, sowie bereit sein mit Maschinen und technischen Zeichnungen zu arbeiten. Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und mathematische Grundkenntnisse sind ebenfalls von Vorteil.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und ist als duale Ausbildung in der Berufsschule (Blockunterricht in Hagen/NRW) und im Betrieb ausgelegt. Eine überbetriebliche Ausbildung erfolgt einmal im Jahr für zwei Wochen in Bad Wildungen. Nach der Ausbildung sind weitere Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen möglich, z.B. im CAD/CAM-Bereich, Techniker, Meister.

Voraussetzungen für die Ausbildung sind ein guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife und ein mindestens einwöchiges Praktikum in unserem Unternehmen.

Ausbildungsbeginn: 01. August

 

Berufsbild

Imagekampagne und Links

Mit mehr als 4,8 Millionen Beschäftigten in rund 970.000 Betrieben und einem Jahresumsatz von über 500 Milliarden Euro ist das Handwerk eine Wirtschaftsmacht. Handwerker werden zwar als solide und zuverlässige Partner geschätzt, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks wird häufig unterschätzt. 


Quelle: https://www.modellbauer.handwerk-dortmund.de/index.php/imagekampagne

Modellbauer-Innung für die Handwerkskammerbezirke Dortmund und Münster

Bundesverband Modell- und Formenbau

 

Tel.: 02572/81999

Fax: 02572/84352

Spatzenweg 44

48282 Emsdetten

info(at)willermann.de

www.willermann.de